ADHS Beratungsstelle Soest

Herzlich Willkommen bei der ADHS Beratungsstelle in Soest!

Mehr erfahren

Über mich

Die ADHS Beratungsstelle in Soest bietet Ihnen eine vollumfassende Betreuung sowie Coaching für die Problemfelder der ADS- bzw. ADHS-Symptomatik.
Kompetent

Kompetentes Training bzw. Coaching durch langjährige Erfahrung.

Menschlich

Menschlichkeit ist meine Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie.

Motiviert

Stets motiviert begleite ich Sie bei Ihren Problemen bezüglich der Thematik AD(H)S.

Jan Grobfeldt

Fachliche Leitung und Trainingskonzept, sowie Beratungskonzept Erziehungswissenschaftler, AD(H)S- Trainer, AD(H)S- Elternberater; AD(H)S Beratung für institutionelle Einrichtungen, Fachberater Mobbing – Kind & Eltern, Fachberater Mobbing – Schule.

 

Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld. Von 2008 bis 2013 arbeitete ich als pädagogische Fachkraft in der Kinderfachklinik Bad Sassendorf. Ich beschäftige mich seit über 15 Jahren intensiv mit emotionalen und sozialen Auffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen, mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern in verschiedensten Ausprägungen. Seit 2018 biete ich bereits das qualifizierte AD(H)S-Training für Kinder und Jugendliche, sowie die AD(H)S-Elternberatung für die Klientschaft der Jugendämter Kreis Soest und Stadt Soest an. Viele Jahre schon unterstütze ich Familien, Eltern, sowie Kinder und Jugendliche in ihren Problematiken, so dass ich im Jahr 2020 die ADHS Beratungsstelle Soest gegründet habe.

 

Mit freundlichen Grüßen

Meine Leistungen

Die Leistungen meines Coachings bzw. Trainings unterscheiden sich in zwei Angebote: AD(H)S-Training und die Beratung für Eltern.

ADHS-Training

1. Zielgruppe

Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis maximal 16 Jahren
Eine abgeschlossene AD(H)S-Diagnostik sollte vorliegen
Bei dem AD(H)S-Training gibt es keine bestimmten Symptome, Schwierigkeiten oder Probleme, die als grundsätzliche Ausschlusskriterien betrachtet werden

2. Ziele

Das Ziel besteht darin, dass sich Ihr Kind eigenständig regulieren kann, wenn es zu einer verstärkten Unaufmerksamkeit, Nervosität und Einschränkung kommt.

3. Inhalte

Vier Zielbereiche im Basistraining
Die eigene Schwierigkeit erklären können
(handlungsrelevantes Wissen haben)
Basisfertigkeiten sicher beherrschen
Reaktionskontrolle lernen (Halt! Stopp!)
Einfache Handlungssteuerung praktizieren (Stopp überprüfen!)

 

 

Trainingstransfer im Elternhaus
Mit Erfolg üben
Mit leichten Aufgaben beginnen
Erfolgreich arbeiten (möglichst keine Fehler entstehen lassen,
sondern als kognitives Modell helfen – Vorformulieren der Sachlage)
Fehlerhafte Handlungen rasch unterbrechen
Richtiges, gewünschtes Handeln rasch belohnen

4. Zeitlicher Rahmen

In 12 aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten bekommt Ihr Kind einen Einblick in die AD(H)S-Erkrankung und erhält verschiedene Methoden zur Selbstregulierung in Problemsituationen an die Hand.

Erwachsene mit ADHS

1. Zielgruppe

Junge Volljährige und Erwachsene im Alter ab 18 Jahren

2. Ziele

AD(H)S ist behandelbar! Betroffene wünschen sich meist Normalität. Ein geregelter Alltagsablauf – ohne ständig abgelenkt zu sein und ohne immer wiederkehrendes Chaos. Sie wünschen sich eine normale Beziehung zur Familie und zu Freunden, ohne überfordert, abgelehnt und ausgegrenzt zu werden.
Normal zu sein bedeutet die Befreiung von Verhaltensweisen, die den Alltag zur täglichen Herausforderung abzeichnet. Mit einem individuellen und gezielten, aus verschiedenen Bausteinen bestehenden Coaching, die zugleich das betroffene Umfeld mit einbezieht, lassen sich hervorragende Erfolge erzielen!

3. Inhalte

Alltägliche Situationen und Probleme werden in den Blick genommen:
Selbstorganisation und Zeitmanagement
Tägliche Abläufe und Routinen/ Rituale
Prioritäten setzen
Aufmerksamkeit und Awareness
Selbstdisziplin und Selbstmotivation
Steuerung und Management von Ärger und Impulsivität

 

„Chaos ist, wenn ADHS mit mir macht, was es will.
Kontrolle ist, wenn ich mit ADHS mache, was ich will!“
(Hesslinger B, Philipsen A, Richter H (2004))

 

Wir geben nachhaltige Unterstützung und Beratung, zeigen stets Verständnis für Ihre Situation, helfen bei der Planung und individuellen Umsetzung der Ziele.
Gemeinsam erarbeiten wir lösungs- und zielorientierte Zeitgeber, Pläne Strukturen und Selbstbeobachtungsinstrumente.

4. Zeitlicher Rahmen

Die Länge einer Sitzung beträgt 60 Minuten.

Coaching Ablauf

Jeder Ablauf des Coachings bzw. Trainings bei der ADHS Beratungsstelle Soest, lässt sich in drei verschiedene Schritte unterteilen.
  • 1

    Schritt 1: Informationsgespräch

    Ich biete vorab gerne ein Beratungsgespräch an, bei dem wir gemeinsam alle Fragen klären, das Anliegen besprechen und alle wichtigen Informationen für den weiteren Ablauf geben (60 Minuten).

  • 2

    Schritt 2:
    Der erste Termin

    Beim ersten Praxis-Termin wird das Anliegen genauer besprochen, die Hintergründe und der bisherige Umgang mit dem Problem, sowie dessen Auswirkungen genau beleuchtet.

  • 3

    Schritt 3:
    Folgetermin(e)

    Hierbei wird unter Berücksichtigung der bisherigen Veränderungen weiter an dem Ziel gearbeitet, bis zu Ihrer Zufriedenheit bzw. bis zur Erreichung des gesteckten Ziels oder der Problemlösung (60 Minuten).

Elternberatung

1. Zielgruppe

Eltern von Kindern mit der Diagnose ADS/ADHS.

2. Ziele

Ziel der AD(H)S-Elternberatung ist es, mit dem erlernten Hintergrundwissen bestärkend auf Ihr Kind einzugehen und für jede Problemsituation einen Ausweg zu erarbeiten, um nicht nur Ihr Kind zu stärken und zu fördern, sondern auch das Familiensytem positiv zu beeinflussen.

3. Inhalte

Viele Eltern sind zunächst verunsichert, wenn sie mit der Diagnose AD(H)S bei ihrem Kind konfrontiert werden.

 

 

Eine gute Elternarbeit ist wie eine Brücke, über die in der Beratung erworbene Kompetenzen den Weg in den Alltag finden können. Aufgrund der familiären emotionalen Bindung, haben Eltern stets einen größeren Einfluss auf das Denken und Verhalten des Kindes als alle Co-Erziehenden. Erzieher/innen, Lehrer/innen, Psycho-, Ergo- und Lerntherapeuten/innen steht immer nur ein kurzer Zeitraum für die Arbeit mit dem Kind zur Verfügung.

 

 

Um Sie als Eltern zu unterstützen, bringe ich Ihnen alle wichtigen Informationen zu Ursache, Verlauf, Diagnostik und Therapie der Erkrankung näher. Vor allem bei hilfreichen Vorgehensweisen im Umgang mit Ihrem Kind, sowie nützlichen Tipps für den Alltag, stehe ich Ihnen mit fundiertem Fachwissen zur Seite!

4. Zeitlicher Rahmen

Die Länge einer Sitzung beträgt 60 Minuten.

Über ADHS und die verschiedenen Formen

ADHS ist eine Zusammenfassung von Symptomen, die bei vielen Menschen in der Regel oft einzeln auftreten. Wenn wir von Symptomen sprechen, dann handelt es sich um Verhaltensweisen und Zuständen, die für andere sichtbar sind. ADHS ist keine Krankheit sondern eine Symptomatik. Folgende Formen werden unterschieden:

1. Unaufmerksamkeit

Bei schulischen Aufgaben, aber auch bei Freizeitaktivitäten, fehlt es den Kindern an Sorgfalt und Ausdauer. Sie verlieren schnell das Interesse und die Lust und widmen sich daher oftmals anderen, interessanter erscheinenden Sachverhalten zu (ablenkbar) bzw. sie arbeiten zwar weiter, jedoch flüchtig und unkonzentriert.

2. Überaktivität

Die Kinder scheinen häufig unter Strom zu stehen. Sie wirken unruhig und fallen durch einen großen Bewegungsdrang auf – im Unterricht und bei Stillarbeit äußert sich das Verhalten durch Zappeln, Wippen, mit den Beinen schlenkern, häufigem Aufstehen etc.

3. Impulsivität

Das Kontrollieren des eigenen Verhaltens ist für die Kinder schwer zu bewerkstelligen. Sie unterbrechen andere häufig und handeln oftmals ohne vorher die Konsequenzen zu bedenken. Auch sind sie schnell gereizt und lassen ihrer Wut und ihrem Frust häufig freien Lauf, was zu sozialen Problemen führt.

''Die Gesundheit der Menschen ist tatsächlich das Fundament, auf dem all ihr Glück und all ihre Kräfte beruhen.''

- Benjamin Disraeli

Meine Preise und Stunden

Eine Übersicht meiner Preise, sowie die Dauer einer einzelnen Sitzung für das Coaching.
Über eine Kostenübernahme wird informiert!

Infobroschüre
Training für Kinder & Jugendliche
580
/ 12 Einheiten
Intensiv Coaching
12 Einheiten a 60 Minuten
Vorgespräch
Nachgespräch
Weitere Std. 50€
Beratung bzgl. Kostenübernahme
Jetzt anfragen
Eltern und betr. Erwachsene
50
/ Std.
Intensiv Coaching
60 Minuten
Vorgespräch
Nachgespräch
Weitere Std. 50€
Beratung bzgl. Kostenübernahme
Jetzt anfragen

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns gemeinsam arbeiten! Bei der ADHS Beratungsstelle Soest werden Ziele klar definiert und Umwege vermieden. Ich arbeite mit Ihnen solange Hand-in-Hand, bis die Problemlösung erreicht ist.
Jetzt kontaktieren

Kontakt

Sollten Sie Fragen, Anliegen oder Interesse an meinen Angeboten haben, so können Sie mich gerne jederzeit telefonisch oder schriftlich kontaktieren.
Adresse

Hauptsitz: Immermannwall 25, 59494 Soest
Beratungszentrum: Oestinghauser Str. 11, 59494 Soest

E-Mail

info@adhs-beratungsstelle.de

Telefon

015112352199

Kontaktformular

Gerne können Sie mir über das Kontaktformular eine Nachricht hinterlassen. Ich werde mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.